21 comments / Add your comment below

  1. Ha der Burnster. Alte Siegertype. Gratuliere!
    Qualität setzt dich eben durch, aber Gustavs Rolle sollte hierbei nicht unterschätzt werden!

    Was wäre das Pferd ohne Reiter? Oder Reiter ohne Pferd?

  2. Burnster, Du Held, ich gratuliere zum triumphalen Sieg! Den Lorbeerkranz kann Käpt´n Winkel Dir am Ufer aufs Haupt drücken. Was habe ich mir da nur eingebrockt…Wie wär´s mit einer kleinen live performance von Grand Underground in meinem Esszimmer ;-)

  3. Sie können wählen: Punkrock zu dritt und laut mit Wohnung kaputtspielen oder akkustisch und alleine mit Herzen kaputtspielen.

    GUSTAV kommt auch mit, wenn er darf.

  4. Wenn SIE mich wieder Duzen würden wäre das ganz nett ;-) Die Wohnung rocken die anderen schon kaputt, dann nehme ich „Bernie unplugged“ mit „Heartbreak Hotel“. Gustav ist dabei. Und die netten Isländer natürlich auch, damit ich meine zweite Fassung der Übersetzung noch an dern Mann bringen kann.

  5. Ah, das mit dem Siezen schafft so eine merkwürdige Distanz. Da hammse recht. Also, Ace De Animo unplugged plus Isländer und Special Guest GUSTAV sind gebucht. Gell, DU, Britt, DU;)

  6. Ich räume das Sofa weg und die Hütte wird partyresistent umgestaltet. Gebt mir drei bis vier Wochen- busy bee momentan. Reinlitern nur auf´m Balkon, dann könnt Ihr gleich aufs Ufer brechen und niemand muss den Dreck wegputzen.

  7. der mc und ich würden gerne selbst entscheiden wo wir reinlitern;)
    und brechen ist was für heuldochs.

    viele blogger sind weicheier

  8. Ich dachte, ich hätte hier schon gratuliert und einen Kommentar geschrieben. Scheinbar ist er weg oder nie entstanden. Man weiß es nicht, die Wissenschaft rätselt noch. My probs go to you! Daumen hoch!

  9. das ist sehr freundlich von ihnen, herr ole. ich drücke meinerseits die daumen fürs preisboxen, äh bloggen:)

    vielleicht wollen sie auch zu frau bibi auf die winner’s party kommen. sie hat sicher nichts dagegen. münster-berlin: ein katzensprung.

  10. oh, scheiße… ich wollt doch nur gratulieren! Dem verdienten Paten, auch wenn ich meinem Mann mika ein Pünktchen mehr gegeben hab… nun muss ich lesen, dass brechende Männer würdelos [kann ich akzeptieren] und metrosexuell sind… ja, was soll das denn? Weil die Vermutung nahe liegt, dass ei’m von dem Frauenslip an den Eiern übel wird, oder wie? Kotzen ist nie nicht metrosexuell!

    Aber dicken Applaus für den burnster-paten nochmal!

  11. Dann bitte nicht in der Öffentlichkeit kotzen. Und in meinem Badezimmer schon gar nicht, Ich hatte mal einen Freund, der hat beim Kotzen geheult und gejammert, er wäre plötzlich blind. Man soll auch nicht von jedem dahergelaufenen toskanischen Winzer selbstgebrannten Grappa abkaufen;-)

  12. ich hatte früher nach meinen jägermeisterexzessen in der studentengastro erblindungserscheinungen. hab mir am tag nach der arbeit oft komische cds gekauft. aber gekotzt wurde nie,

  13. Wer Jägermeister trinkt, der trinkt auch Underberg. Burnster, nur für Dich hätte ich noch acht Flaschen Underberg (groß) im Keller. Wir hatten mal einen adeligen Praktikanten, der sozusagen an der Quelle saß. Das Zeug muss weg. Aber nur an Leute, die nicht kotzen, denn Kräuter färben die Kotze in komische Farben.

  14. grand underberg mag isch net. aber wenn ich betrunken genug bin, merk ichs nicht mehr. mischen sie’s am besten mit red bull.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.