10 comments / Add your comment below

  1. Du Opa, jetzt hab ich fei eine Rührungsträne im Knopfloch. Ganz ernst. Das war wunderschön und sagt alles, was ich gerade jetzt hören wollte. Dankschön!

  2. Oh… auch du, Burnustinius?
    Hier hat man die fahle Wintersonne, diesen müden, kalten Stern für Arme, auch schon gründlichst satt. Aber sowas von gründlich!

  3. In Saarbrücken leben auch ein paar aufrechte Kammeraden die dazu noch ziemlich frankophon angehaucht sind. Und hier unten haben wir Sonne egal ob wir sie verdienen oder nicht!
    Gott war nie unmächtiger

    Cheers

  4. Wollte eigentlich auch was dichten, aber mein Hirn ist seit Tagen matschiger als eine faule Birne. Und nach Opas Gedicht kann nicht mehr viel kommen. Hauptsache, die Sonne hat ihren Weg zurück gefunden und lässt sich nicht mehr ständig von Wolken beirren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.