Nordstrand: Hauptsaison

Verzeihung, wenn ihr hier gerade nicht die gewohnte Mischung aus Ego-Entertainment und emotionaler Grabschändung vorfindet, aber ich bin so berauscht von diesem Sommer am Nordstrand, dass ich eigentlich nichts zu sagen habe. Ich überbrücke die Zeit zwischen WM-Ende und Bundesligastart mit Tischtennis, Studio Braun, guten Bands, guten Freunden und guten Drinks. Nächste Woche kommt hoffentlich auch noch ein „echter“ Strandurlaub dazu. Schreiben Sie auf: T…Tatze.

nb_red.jpg

11 comments / Add your comment below

  1. schreibn sie mal eben auf …

    gott, musste ich grad loslachen. ich liebe sie, und ich erinnere mich an eine szene vor ein paar jahren… ich mit freundin in völlig kaputten kastenwagen, mitten auf einer kreuzung stehend und mit tränenüberströmten gesichtern die bäuche haltend. alles hupte, es war rush-hour in dedorf und wir blockierten die kreuzung. als ein zufällig mit blockierter polizist an die scheibe klopfte und diese heruntergedreht wurde, da schwallerte ihm die sache mit der dunstabzugshaube entgegen, die auf die sache mit dem „ist das hähnchen noch da?“ folgte.
    wir waren so fertig, das sah auch der polizist und mahnte uns noch, „das da“ besser nicht im verkehr zu hören.

    „habt ihr auch kuchen? wir sind so drei … oder vier…“

  2. Echten Strandurlaub würde ich mir auch wünschen derzeit. Bis dahin ist noch einiges zu erledigen. Aufgeschrieben hab ich auch. Aber was mach ich jetzt mit der T… Tatze?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.