Der Gallagher-Stammtisch

Auszug aus meiner Vertigo FM / UK-Sounds Kolumne. Meine Lieblingsrumpler Liam und Nöl sind wieder da! Den ganzen Artikel gibt’s hier!

Aber jetzt wird sowieso Tacheles geredet: Oasis sind im Haus. Ihr neues Lieblingsadjektiv ist “colossal? und damit werden natürlich die Schützlinge von Kasabian bedacht, aber auch die Dekadensingle “Standing In The Way Of Control? von The Gossip. Noel gibt sogar zu, dass die Arctic Monkeys nicht schlecht sind, obwohl er ihren Hang zum lyrischen Realismus tadelt: “Great pop music’s not about real life. Real life’s fucking shit.? Sauber, dann hätten wir das jetzt auch endlich einmal geklärt. Noel mag – wer hätte das gedacht – auch kein Youtube und kein Myspace, weil es Popmusik zu greifbar und zu erhältlich macht, weil es die “Fantasie aus der Musik? nimmt. Apropos Moderne: Auch die Klaxons hat Noel schon live gesehen und für ihn war es eine einzige Qual. “I think they didn’t have a clue what they were doing or all their instruments were broken.? Auch in punkto Kommunalpolitik sieht Noel schwarz.

“Es ist schon ein Hohn. Die ganzen Anarchisten und Thom Yorkes dieser Welt haben jahrelang versucht, Politik zu zerstören und jetzt haben es Tony Blair und Konsorten alleine zustande gebracht, dass keine Sau mehr wählen gehen wird, weil sie alle desillusioniert sind. Links oder rechts, alles ist gleich geworden und in Wirklichkeit regiert nur noch die Bank von England.?

Und natürlich bekommt auch der kleine Bruder wieder ein wenig Fett ab.

“Liam hat ein Selbstbewusstseinsproblem. Jedes Mal wenn er einen neuen Song geschrieben hat, erwartet er, dass wir alle vor Ehrfurcht erstarren. Er wird nie verstehen, warum ich der einzige Mensch bin, der ihn nicht bewundert und der nicht in pinken Anzügen in den Klatschblättern auftaucht.?

Liams Kommentare gehen diesmal wohl selbst hartgesottenen NME Redakteuren ein wenig zu steil, deshalb sind sie in einem extra Kasten zusammengefasst. Nur ein Beispiel: “There’s Elvis and me. I couldn’t say which of the two is best.? Und so geht es in etwa weiter. Aber bitte kauft das Heft selbst. Es rentiert sich.

2 comments / Add your comment below

  1. Geil, der schiesst ja schärfer als Kanye. Der hat nämlich tatsächlich mal gesagt, dass er gerne jemand Anders wäre, der ihn (also sich selbst) kennt, nur um einmal etwas Zeit mit sich verbringen zu können. :)

    Außerdem hat er tatsächlich den Rolling Stone verklagt, weil er meint, dass die mit seinem Antlitz auf dem Cover ja wesentlich mehr Ausgaben verkaufen. Er wollte da mindestens eine Provision für.

    Und dann gibt’s noch den MC Winkel, der behauptet, ein Abend mit ihm sei wie 2 Wochen Jamaica.

    Die sind doch alle nicht ganz dicht, diese Superstars.
    Hihi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.