Do Look Back In Anger (7)

Der offizielle St. Burnster Jahresrückblick 2006
Heute: Juli

(Reif für die Insel)

Auf eher ungewohnt wettbewerbliches Terrain begab ich mich – inspiriert vom Drummer meines Vertrauens – im Juli mit folgendem skurrilen Preisausschreiben. Absurde Filmtitel und neue Blogger lernte ich dadurch kennen, wobei die wesentlich unglaublichere Bekanntschaft kurze Zeit später mit den Liverpool Lads von 28 Costumes stattfand, die sich seit dem von mir organisierten Konzert im Magnet aufgemacht haben, Deutschland zu erobern und zum Beispiel im Januar in Berlin sein werden oder auch als Support von Mia in unseren Landen unterwegs sind. Doch der Monat hatte noch ein weiteres musikalisches Highlight parat und dafür versetzte ich mich in die Rolle eines armschwingenden Rockrentners, der rüstig satt rostig ein paar meiner Lieblingsoldies nach Berlin zurückgebracht hat.

kreta2.jpg

Dann musste ich aber selbst eine kleine Interimspensionierung einschieben, denn es ging nach Kreta in Urlaub, den Gustav Schwab in mir wiederzuerwecken und ungehemmt meinem Faible für Studio Braun zu frönen und zwar am Strand bei Retsina und Sargnägeln von Assos.

Alle St. Burnster Artikel vom Juli 06
Zum Jahresrückblick Januar 2006 geht’s hier lang!
Zum Jahresrückblick Februar 2006 geht’s hier lang!
Zum Jahresrückblick März 2006 geht’s hier lang!
Zum Jahresrückblick April 2006 geht’s hier lang!
Zum Jahresrückblick Mai 2006 geht’s hier lang!
Zum Jahresrückblick Juni 2006 geht’s hier lang!

8 Gedanken zu „Do Look Back In Anger (7)

  1. Des is fei ganz schön schmerzhaft, lieber Kollege, wie schnell sich so ein Jahr in den Ausguss schütten lässt. Macht dir des eigentlich nix aus oder bin ich schon so ein alter Depp, dem beim Jahresrückblick die Wasserl ausn Aug rinnen?

    PS: Mit dieser gschissenen Achzgerkopie Mia auf Tour? Die armen Buben!

  2. Du bist ein alter Depp und ganze vier Jahre älter als ich, wenn ich mich nicht irre.
    Nah, Razzle, Scherz und Schmerz beiseite, das lässt mich alles andere als kalt. Aber das mechanische Aufarbeiten öffnet mir die Augen für das Wesentliche, statt mir sentimental was zusammen zu reimen, was eigentlich da gar nicht war. Scheisse, jetzt red ich über Weiber grade.

  3. Siehst. Drum fang ich mit so einem sentimentalen Reimschmarrn gar nicht erst an. Und dankschön. Ich glaub, du hast mich da grad jünger gemacht. Sehr fein.

  4. Pingback: St. Burnster » Blog Archive » Do Look Back In Anger (8)

  5. Pingback: St. Burnster » Blog Archive » Do Look Back In Anger (10)

  6. Pingback: St. Burnster » Blog Archive » Do Look Back In Anger (11)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.