Burnstl verletzt: Ausfall für mehrere Monate?

Ich war heute beim Arzt, um einen Schmerz in der linken Leistengegend zu lokalisieren und zu diagnostizieren. Etwas Genaues konnte er allerdings nicht herausfinden. Scheinbar handelt es sich weder um einen Leisten-, noch einen Blinddarmdurchbruch. Auf dem Überweisungsschein zum Physiotherapeuten steht folgendes:

Periarthropatien, Funktionsstörungen durch Muskeldysbalance, Muskelinsuffizienz, Muskelverkürzung, VD Adduktorenreizung links und Verspannung, Iliolumb links. Therapieziel: Wiederherstellung der gestörten Muskelfunktion.

Ich weiß jetzt nicht, ob ich bald abtreten muss, aber ich wollte euch zumindest mal vorgewarnt haben.

21 comments / Add your comment below

  1. CDs bis zum Erbrechen. Und viele Mädchen, die Trost brauchen. Stell dich mal lieber gut mit mir. Du sollst es schließlich mal besser haben als ich.

  2. Ich weiß zwar nicht genau, ob ich die Verwüstungen, die du hinterlassen hast, wieder aufpäppeln wollte, aber deine CDs tät ich nehmen. Als Gegenleistung könnt ich eine echt pfundige Sterbebegleitung anbieten. Und natürlich eine Elegie am Grab halten, dass die Leut in ihren eigenen Tränen ersaufen täten. Aber nur, wennst dich bei der Leich net lumpen lasst.

  3. Ich lass mich nia net lumpen. Und die Elegie würd ich zugerne antemortem hören, wie du dir sicher vorstellen kannst. Meine Eltern und meine Schwestern müsst ich vorwarnen, die kennen dich ja noch gar nicht.

  4. Hau mal den arghfrank an, der kennt nen guten Physiotherapeuten/Osteopathen von dem er nicht müde wird, solange zu schwärmen, bis ich mich krank fühle und dann hingehe :-D

  5. Wer sagt uns Bescheid, wenn man statt „Besserung“ „Beileid“ schreiben muss? Bis dahin nämlich erstmal gute erstere, solange, wie sie hält!

  6. Das sieht schwer nach Muskelinsuffizienz wegen zu wenig Sex aus an der Stelle, mein Lieber. Also nix da mit Tod und so, ran an die Frühlings-Bouletten! Und höre mal auf hier so rumzuhypochondern, damit kannst Du dem MC nie das Wasser reissen. Das ist sein Metier. Und Dir nimmt das hier keiner ab.

    Gute Besserung!

  7. Na ja, einen Versuch wars wert, Creezy. Aber süß, dass du mich hier gleich wieder in jeder Hinsicht enttarnst. Kein Sex und keine echten Probleme. Moment, besteht da etwa ein Zusammenhang?

  8. Eindeutig der schlechte Einfluß des ewig kränkelnden MC Winkel, Frau creezy hat recht. Im Allgäu nennt man so etwas ganz einfach dicke Eier.

  9. huch. ja, hier, anwesend ..
    arzt- bzw. osteopath-empfehlungen aber nur von auge zu auge, nicht als kommentar. man hat so seine grundsätze. you know.

    (nachher white trash?) :)

  10. Na klar in personam, oder in googlemailam, Herr Lachmann. Deine Grundsätze sind in dem Fall auch meine. Wollte dich nur mal zum Kommentieren provozieren, which I’ve succeeded in. Heute zu müde für Weiße Scheiße.

    Mq: Bin ja dabei.

  11. das mit dem kommentieren war zu-/glücks-/pech-fall, je nach sichtweise. normalerweise les‘ ich keine kommentare.

    hast auch nix verpaßt im weißen rössl. bin sogar nüchtern geblieben. haha.

    auf bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.