Jetzt..

..werden wir also dann nur noch von ausschließlichen Arschlöchern, Opportunisten und Feiglingen regiert. Und unsere Führerin bleibt nachwievor eine verhuschte und hinterfotzige Ossintrigantin. Rechtaussenminister wird im schlimmsten Fall die aggroschwule Pickelhaube und statt an den Stadtrand sollte ich wohl besser an den Staatsrand ziehen.

8 comments / Add your comment below

  1. Eigentlich ein Wahnsinn, das Ganze. Ich frag mich, wie ein Volk so saublöd sein kann. Oder hab ich bei all dem Krisengeschrei irgendwas verpasst und wir sind alle schon so saureich, dass wir uns so eine Regierung leisten könnten?

  2. im fahlen licht dieser immer noch nicht geahndeten verbrecherischen bereicherungswirtschaft einfach mal auf gut politikverdrossen einem, durch diese traurigen umstände nach oben gespülten, guido westerwelle zu vertrauen, zeugt entweder von einem paragesunden selbstvertrauen oder einer ziemlich kranken ignoranz. pfui teufel nochamal.

  3. Das scheint so eine bekloppte „Monarchiewahl“. Hamm wir ja nix an Personal mehr, außer Papst. Also, die Reichen werdens schon richten, denken die Armen. Es ist irgendwie ziemlich zum Kotzen gerade.

  4. ach, wenn die da draussen gekonnt hätten, hätten sie wahrscheinlich den papst zum kanzler gewählt. hauptsache, der hätte seinen wahlkampf überwiegend durch freundliches winken bestritten.

  5. Oldenburg kann ich empfehlen ;-)
    Politik ist hier genauso miserabel wie sonst auch aber man nimmt sie kaum wahr, die Inseln sind nicht weit, ebenso wie die Niederlande, plattdeutsch verstehe ich nicht, es lässt sich leben hier….

  6. Lieber Michael, ich glaub, in diesem Leben werd ich mir wohl keine Wohnungen mehr in Oldenburg anschauen, auch wenn ich nicht im Geringsten bezweifle, dass es seinen Charme hat. Fraglich, ob ich es zu Lebzeiten überhaupt je besuchen werde;)

  7. Lieber Bernie, ich war ja ganz oft und aus den verschiedensten Gründen in Berlin. Gefallen hat’s mir eigentlich immer irgendwie. In Oldenburg war ich vor dem Umzug nur zwei bis drei Tage. Trozdem ist meine Wahl ohne den geringsten Zweifel auf OL gefallen. Warum das so war kann ich mit Worten nicht ausdrücken, nur „Bauchgefühl“ dazu sagen. Da ich nur eines sicher weiß, nämlich dass ich in des bläde Minga auf gar keinen Fall jemals wieder umziehen werde, kann ich für die Zukunft keine Aussage treffen. Zwischen Oldenburg und Tuamotu Archipel scheint alles möglich ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.