6 comments / Add your comment below

  1. Ach so, dat war die Filmkritik zum Streifen, den ich nie auf dem Plan hatte. Ich glaube, wer vor 1975 geboren ist hat null Bock mehr auf Web-Blase 2.0.

  2. Aber um die Web-Blase geht es nur oberflächlich. Ich kanns auch gar nicht genau erklären, aber der Film ist extrem unterhaltsam und die Dialoge treffen ins sprichwörtliche Schwarze, wenn Schwarz Realität, Satire und Pointe zugleich sein kann. Schau ihn dir an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.