Playlist vom 12.11.2010

Das da unten hab ich heute schon bei der Arbeit gehört. Aber absichtlich, nix da Random. Kommt es mir nur so vor oder wird mein Musikgeschmack immer unsortierter? Rhetorische Frage, bitte nicht in den Kommentaren drauf antworten. Ich bin nur grade mein eigener Musiktherapeut. Aber heute ist einer der seltenen Tage, wo ich vor lauter Freude über die Musik etwas zusammenhauen könnte. Kommt nicht mehr besonders oft vor. Und wer ist Schuld? Das Internet mit seiner unbarmherzigen Verfügbarkeit. Mach dich rar, mach dich interessant, gilt auch für Musik.

Rihanna – Rude Boy
Iron Maiden – These Colors Don’t Run
Wishbone Ash – Warrior
Wu-Tang Clan – Wolves
Shakira – She Wolf
Rio Reiser – Manager
Rihanna – S&M
The Weakerthans – Tournament Of Hearts
Constantines – Soon Enough
Anthrax – NFL (Efilnukifesin)
Beach House – Zebra
Kanye West – Everything I Am
Desmond Dekker – Israelites
Cockney Rejects – Oi Oi Oi

3 comments / Add your comment below

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.