Ponytail Porn

Weiter gehts mit meiner Gute-Musik-Mission. Das folgende Lied ist genau der Indiepop, der für mich der Indiepop ist. Nichts von diesem besinnlichen Falsetto-Gewimmere wie Neil Young ohne Eier. Nein, Uptempo, Sommer, geradlinige Liebesgeschichten und … äh, Haare. Denn so fetzig der Song, so brutal ist sein Video. Das hier ist nichts für schwache Nerven, empfindliche Mägen und Leute mit Pferdeschwanz-Phobie. Hier sind die Cloud Nothings mit „Should Have“. Würg!

6 comments / Add your comment below

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.