Kurzkritiken zu Exit Through The Giftshop, Tangled und Trollhunter

Exit Through The Giftshop
Banksy ist ein lustiger Typ. Da zeigt er uns zunächst wie toll Street Art ist, dann zeigt er uns, dass jeder Idiot Street Art machen kann und dann lässt er uns mit dem Gefühl zurück, dass zwar jeder Idiot Street Art machen kann, aber niemand so lässig mit dem Mainstream umgeht wie er selbst. Denn er macht gleich einen ganzen Film darüber, dass jeder Depp Street Art machen kann. Und von dem bleiben am Ende trotz der Dreifach-Moral ein paar ziemlich schöne Bilder im Gedächtnis.

Tangled
Seit wann wird in Walt-Disney-Filmen wieder gesungen und seit wann find ich das eigentlich gut?

Trollhunter
Die Norweger sind schon lustige Typen. Jagen das Mockumentary-Genre ins Absurde und lassen einen kauzigen Norweger in Begleitung einer studentischen Filmcrew – die in Norwegen wesentlich mythischeren als bei uns – Trolle jagen. Das ist natürlich im wahrsten Sinne des Wortes zunächst ein Riesenspaß, der sich aber schnell verkleinert, wenn außer nächtlichen Trollpöbeleien nichts Neues passiert. Nur der Bossgegner am Ende hat es nochmal in sich. Ansonsten genau wie der Troll-Vortrag von Sascha Lobo bei der RP neulich eine witzige Idee, die sehr schnell aberwitzig wird.

2 comments / Add your comment below

  1. Dejligt billede fra Bergen – Ja, det er fantastisk at have besøg af The Tall Ships Races. Jeg bor heldigvis tæt pÃ¥ Aalborg hvor de har været pÃ¥ besøg et par gange.Jeg glæder mig allerede til næste gang de kommer forbi.God weekend til dig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.