Brennerpass: Bundesliga 2012 / 2013 (25)

Heute mal wieder eine Kurzfassung, geschuldet Lesereise und Grippescheiße.

Bayern – Düsseldorf 3:2 (1:1)
Bayern hat ja mittlerweile fast alle Defizite der letzten beiden Saisonen ausgemerzt, die Larifarität der Chancenverwertung gehört nicht dazu. Gutes Spiel von Lahm, spitzen Spiel von Ribery, Müller wieder mal zwischen Genie und Wahnsinn. Düsseldorf hat sich den Respekt von 71.000, aber eben nicht den Sieg verdient. Noch drei Wochen bis zur Meisterfeier.

Schalke – Dortmund 2:1 (2:0)
Tolles Spiel, was vielleicht in der zweiten Halbzeit nicht so in Vollfahrt gekommen wäre, wenn die Dortmunder in der ersten nicht so zahnlos gewesen wären. Hummels stand nicht nur neben sich, sondern auch neben den Schalker Torschützen. Standbilder von den Toren von Draxler und Huntelaar hätte man sich als Schalkefan gerne in Öl gegossen, hat ein entsprechender Kollege von mir gesagt. Reus erst so spät zu bringen war natürlich im Nachhinein Quatsch, andererseits hätte man als Klopp ja denken können, dass Großkreutz so richtig sie Pottsau rauslässt.

Stuttgart – HSV 0:1 (0:0)
Knockout-Volley von Rudnevs, der mittlerweile soviel Saisontore hat, wie man das von einem guten Stürmer erwartet. Was soll ich sagen, ich bin überzeugt von der Mannschaft, auch wenn Stuttgart ein weiteres Mal auf Augenhöhe war, aber Augenhöhe ohne Siege scheint grad deren Ding zu sein.

Hannover – Frankfurt 0:0 (0:0)
Jetzt wo Veh gesagt hat, dass er erst ab 40 Punkten um einen neuen Vertrag mit Frankfurt verhandelt, gewinnt die Eintracht kein Spiel mehr. Die Sportbild schwört ja Stein und Bein, dass Veh nach Schalke geht, aber das sollte er schnell unter Dach und Fach bringen, bevor Keller auch noch die Championsleague gewinnt.

Gladbach – Bremen 1:1 (0:0)
Ordnung im Bremer Abwehrverbund, wann hat das zuletzt jemand behaupten können.

Freiburg – Wolfsburg 2:5 (1:3)
Das Spiel hätte ich gerne in voller Länge gesehen und nicht nur in der Konferenz. Da hat es dazu geführt, dass man vor lauter Toren (und was für Toren) nichts mehr vom Derby und dem Bayernspiel mitbekommen hat.

Mainz – Leverkusen 1:0 (0:0)
Strittiger Elfer, aber kann man im Affekt so pfeifen. Dumm ist nur, wenn man danach behauptet, der Rolfes wär’s gewesen, der zu dem Zeitpunkt einen Landkreis weiter weg stand (laut Fidel Castro).

Fürth – Hoffenheim 0:3 (0:2)
Endlich spielt Hoffenheim das, was der Kader auch hergibt. Firminho scheint mir immer noch keine Leuchte zu sein, aber das Wort Abstiegskampf hat er verinnerlicht.

Augsburg – Nürnberg 1:2 (1:1)
Absolut großartiger Slapstick von Schäfer und herzerwärmend wie ihn seine Clubberer-Kollegen trotzdem am Ende abfeiern. Ist Augsburg übrigens plötzlich so eine gemeingefährliche Offensivmannschaft, dass man einen fiesen Catenaccio mit Überfallkontern installieren muss, um ihnen beizukommen? Offensichtlich.

TIPPSPIEL:
Der war mal schwer zu tippen. Gratulation an ClintStuhl zum Tagessieg.

1. mouchi 285
2. Eikman 285
3. dirksteins 285
4. benchman 284
5. martimi70283

Die Tipptabelle für den aktuellen Spieltag
Die Tipptabelle in der Gesamtübersicht

1 comment / Add your comment below

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.