Ein gemachter Mann

Ab 18.3. gibt’s ein neues Buch über einen larmoyanten jungen Mann namens Robert Bley und seine zweifelhaften Abenteuer als Glücksritter der Liebe und philosophisch-theologischen Fakultät.

PS: Die Blume heißt Kaiserkrone und ist giftig.

Stimmen:

„Wieder hält sich Mayer mit einer Adoleszenz zwischen Krise und Orgasmus auf. Wieder erinnert er mich an den frühen Helmut Krausser in der Vereinigung bayrisch-barocker Formate mit dem Ravioli-aus-der-Dose-Programm.“
– Jamal Tuschik, Der Freitag