Kurzkritik zum DFB-Pokal-Halbfinale

Opportunistische Spielzerstörung der Magath-Galeeren-Rudermannschaft und das nennen dann manche noch clever. Ich nenne es hässlich und hinterfotzig. Die Bayern hingegen voll in Faschingslaune. Vorne als FC Barcelona für Arme verkleidet und hinten als Wikileaks. Spätestens jetzt weiß wirklich auch der FC Blau-Weiß Dachwig-Döllstädt wie man den Bayern einen reinbummst. Danke dafür, Herr Van Gaal.

2 comments / Add your comment below

  1. Da war nichts zu machen. In beiden Halfinals hat jeweils die Mannschaft mit den blau-weißen Ringelstümpfen gewonnen. Da wär ich auch abgelenkt gewesen.

  2. Sie werden durch Fußballerwadeln abgelenkt, Herr Kid? Da muss die Affinität für Ringelstrümpfe noch größer sein als bisher angenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.